Naturheilkunde

 

Das Erstgespräch

Ich nehme viel Zeit, um in angenehmer Atmosphäre viele Informationen über den Patienten und seine Krankengeschichte zu bekommen. Nur auf dieser Basis kann eine individuelle und zielführende Behandlung zum Erfolg führen.

 

Die Anamnese

Wichtige Anhaltspunkte im Diagnose- Prozess sind die akuten Beschwerden des Patienten. Es gilt, sich an ihnen zu orientieren und nach zusätzlichen "Wegweisern" zu suchen. Für den Erfolg ist es wichtig, dass ich als Heilpraktikerin ein Gesamtbild vom Patienten mit den komplexen Zusammenhängen erhalte.

 

Die Diagnostik
Nach der Anamnese verschaffe ich mir im Rahmen der körperlichen Untersuchung einen Überblick über die aktuelle Funktion aller wichtigen Körpersysteme. Dabei werden spezielle diagnostische Verfahren aus der Naturheilkunde und aus der Schulmedizin angewandt.


Die Beratung
Die Ergebnisse aus dem Anamnesegespräch und der Untersuchung werden zusammengetragen. Nun kann ich für Sie ein individuelles Behandlungskonzept erarbeiten und erstellen.


Die Therapie
In diesem Zusammenhang biete ich Ihnen verschiedene naturheilkundliche Behandlungsverfahren an, damit Ihre natürlichen Kräfte wieder geweckt werden.

 

Methoden
● Diagnostik
● Osteopathie
● Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht
● Reflextherapie
● Labordiagnostik
● Medical Taping Concept

● Ausleitungsverfahren
● Darmfloraaufbau
● Entgiften
● Schröpfen
● Baunscheidtverfahren
● Injektionstechniken